Balkh Hashplant đŸ©
Balkh Hashplant đŸ©
Balkh Hashplant đŸ©
Balkh Hashplant đŸ©
Balkh Hashplant đŸ©

Balkh Hashplant đŸ©

VerkÀufer
Khalifa Genetics
Normaler Preis
€48,00
Sonderpreis
€48,00
inkl. MwSt.
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Balkh Hashplant (Afghanistan)
BlĂŒtezeit: 9 bis 11 Wochen
Ertrag: mittel bis hoch
Höhe: Groß
Region: Provinz Balkh (Afghanistan)
Breitengrad: 36° N
Effekte : Entspannend, aufschlussreich, Stress abbauend
Aromen: Fruchtig, Limette, erdig, blumig, verbrannter Gummi

Diese Balkhi-Sorte bringt eine bemerkenswerte Vielfalt an Aromen, Formen und Farben zum Ausdruck. Es ist eine sehr alte Haschpflanzensorte aus dem historischen Zentrum der afghanischen Cannabiskultur.

Diese robusten Pflanzen werden seit Jahrhunderten und wahrscheinlich sogar Jahrtausenden zur Herstellung eines der berĂŒhmtesten Haschisch der Welt verwendet đŸ« .

Balkh Hashplant aus dem historischen Zentrum der afghanischen Cannabiskultur

Die Balkh-Haschpflanze ist eine der legendĂ€rsten afghanischen Sorten. Diese geschmackvolle Landrassensorte wird seit Hunderten von Jahren zur Herstellung von sĂŒĂŸem und fruchtigem Haschisch 🍋 von höchster QualitĂ€t verwendet.

Afghanistan hat die Ă€lteste bis heute existierende Haschischkultur . DarĂŒber hinaus ist Balkh wohl das Epizentrum der afghanischen Hasch-Tradition.
Die Provinz Balkh ist die Heimat einiger der am besten gesiebten Haschischsorten der Welt, wie das berĂŒhmte „Milk of Mazar“ und das „Old Golden One“.
Der Legende nach wurde Baba Ku, der berĂŒhmte Heiler, der erstmals Cannabis nach Afghanistan brachte, in der NĂ€he der Stadt Balkh begraben.

Hohe genetische Vielfalt

Genau wie viele reine afghanische Landrassen erzeugt diese Sorte typischerweise eine sehr klare BetÀubung und eine angenehme Körperentspannung . Im Gegensatz zu vielen modernen Indica-dominanten Hybriden ist die Wirkung nicht Couch-Lock, sondern eher entspannend und aufschlussreich .
Die Potenz variiert von Pflanze zu Pflanze je nach dem VerhÀltnis von THC zu CBD. Die Pflanzen reichen von hohem CBD-niedrigem THC bis hin zu niedrigem CBD-hohem THC.
Diese Balkhi-Sorte ist einfach anzubauen und blĂŒht relativ schnell . Anfangs sehen die Pflanzen alle sehr Ă€hnlich aus, aber wenn sie blĂŒhen, zeigen sie eine breite Palette von Aromen, Formen und Farben.
Ähnlich wie bei anderen nordafghanischen Landrassen können die Pflanzen breit bis schmalblĂ€ttrig sein.
Die am schnellsten blĂŒhenden PhĂ€notypen weisen normalerweise breite BlĂ€ttchen auf und sind mittlere Produzenten. Allerdings können die Pflanzen, die 10 bis 11 Wochen brauchen, um zu blĂŒhen, sehr ertragreich sein.
Obwohl die Knospen ziemlich schwer werden können, brauchen diese Pflanzen fast nie UnterstĂŒtzung. Ihr Rahmen ist sehr robust mit einem großen und robusten Hauptstamm.
Dank ihrer sehr hohen genetischen Vielfalt kann diese Sorte fĂŒr PhĂ€nojĂ€ger, die nach seltenen Edelsteinen suchen, Ă€ußerst nĂŒtzlich sein.

Eine pflegeleichte Sorte đŸ’Ș

WĂ€hrend der BlĂŒte werden etwa 10 % der Pflanzen der Balkh-Landrasse allmĂ€hlich schwarz. Gegen Ende der BlĂŒtezeit sind einige Pflanzen sowohl auf den BlĂ€ttern als auch auf den BlĂŒten komplett schwarz geworden.
Diese afghanischen Pflanzen ernĂ€hren sich mĂ€ĂŸig. Sie benötigen einen höheren NĂ€hrstoffgehalt als die meisten Landrassensorten, jedoch nicht so viel wie die meisten modernen Hybriden.

Landrace Genetics, Experte fĂŒr zentralasiatische Landrassen, erwarb die Samen persönlich in der Balkh-Provinz in der NĂ€he der Stadt Balkh im Jahr 2018. Das Khalifa-Team hat diese Sorte dann an den Indoor-Anbau angepasst, indem der Hermaphroditismus reduziert und die Menge unerwĂŒnschter PhĂ€notypen verringert wurde, wĂ€hrend a viel genetische Vielfalt.

Diese Balkh-Landrassensorte könnte ein großer Gewinn fĂŒr ZĂŒchter und PhĂ€nojĂ€ger sein, die nach einer Sorte voller genetischer Vielfalt suchen.

Werfen Sie einen Blick auf unseren Blog, um mehr ĂŒber Landraces zu erfahren 🙂.