KOSTENLOSE LIEFERUNG BEI BESTELLUNGEN ÜBER 50 € IN DIE EU

Siberian Rudelaris 🧊
Siberian Rudelaris 🧊
Siberian Rudelaris 🧊
Siberian Rudelaris 🧊

Siberian Rudelaris 🧊

VerkÀufer
Khalifa Genetics
Normaler Preis
€52,50
Sonderpreis
€52,50
inkl. MwSt.
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Siberian Ruderalis (Russland)
BlĂŒtezeit: 9 bis 12 Wochen vom Samen bis zur Ernte (Autoflowering)
Ertrag: Mittel
Höhe: Groß
Region : Tschebarkul, Oblast Tscheljabinsk (Russland)
Breitengrad: 54° N
Wirkung: Mildes High, beruhigend, entspannend
Aromen: Zitronig, sĂŒĂŸ, blumig mit einem Hauch von Kiefer und GewĂŒrzen.
THC: 0,1 bis 1 %
CBD: 4,5 bis 9 %

Diese außergewöhnlich robuste Ruderalis ist eine selbstblĂŒhende XXL-Landrassensorte mit hoher Trichomproduktion. Sibirische Dorfbewohner in der NĂ€he des Chebarkul-Sees haben diese halbwilden Pflanzen verwendet, um unglaublich leckeres handgeriebenes Haschisch mit hohem CBD-Gehalt herzustellen.

Diese selbstblĂŒhende Sorte kann in den extremsten Klimazonen gedeihen đŸŒšïž .

Hardy Ruderalis aus der sĂŒdlichen Ural-Region

Diese sibirische Ruderalis ist eine riesige und krĂ€ftige selbstblĂŒhende Sorte mit guter Trichomproduktion. Die Dorfbewohner in der NĂ€he des Chebarkul-Sees haben diese halbwilden Pflanzen verwendet, um einige unglaublich schmackhafte Charas mit hohem CBD-Gehalt herzustellen .

Diese sibirische Ruderalis-Sorte kann an einigen der unwirtlichsten Orte der Erde gedeihen đŸŒšïž . Sie zeigt große Kraft , WiderstandsfĂ€higkeit und extreme BlĂŒtegeschwindigkeit. DarĂŒber hinaus ermöglicht das Autoflowering-Gen diesen Landrassenpflanzen, an Orten zu wachsen, an denen die meisten Cannabissorten keine Chance hĂ€tten.

Diese Cherbakul-Landrassensorte ist wahrscheinlich das Ergebnis einer frĂŒheren Hybridisierung zwischen den Landrassen, die aus dem nahe gelegenen Kasachstan stammen, und der lokalen Ruderal-VarietĂ€t. Dies wĂŒrde den scharfen Zitrusgeruch 🍊 , die hohe Trichomproduktion sowie die milde PsychoaktivitĂ€t der meisten PhĂ€notypen erklĂ€ren.

Zentralasien ist wahrscheinlich der Ort, an dem Cannabis vor ĂŒber 14 000 Jahren zum ersten Mal domestiziert wurde.

Diese Samen sind das Ergebnis von 3 Generationen kontrollierter offener BestÀubung. Indem wir den Anteil an schwachen Pflanzen und Hermaphroditen verringerten und gleichzeitig eine hohe genetische DiversitÀt bewahrten, konnten wir diese Sorte an den Indoor-Anbau anpassen.

Auto XXL đŸŒČ

Die Pflanzen beginnen automatisch nach nur 2 bis 3 Wochen nach der Keimung zu blĂŒhen. WĂ€hrend die Sibirische Ruderalis-Pflanze blĂŒht, wird sie immer höher, bis sie 120 bis 190 Zentimeter erreicht. Aus diesem Grund fĂŒllen die meisten Indoor-Grower sie ein paar Mal auf, um ihre endgĂŒltige Höhe ĂŒberschaubar zu halten. Gegen Ende ihres BlĂŒtezyklus verfĂ€rben sich ĂŒber 25 % der Pflanzen lila/lila.

Ein sehr Light Feeder

Diese Pflanzen sind nicht nur krĂ€ftig, sondern brauchen auch sehr wenig NĂ€hrstoffe, damit sie gedeihen können. Noch weniger als die meisten Landrassen-Sorten, weil sie von Natur aus auf felsigem Boden wachsen. Daher sind diese Pflanzen extrem empfindlich gegenĂŒber NĂ€hrstoffbrand und benötigen einen relativ armen Boden, um zu gedeihen. In der zweiten HĂ€lfte ihres Lebenszyklus können die Pflanzen jedoch eine milde NĂ€hrlösung erhalten.

Die Siberian Ruderalis Landrace könnte ein wertvoller Gewinn fĂŒr ZĂŒchter sein, die robuste selbstblĂŒhende XXL-Sorten mit einem einzigartigen Geschmack erschaffen möchten.

Keimung đŸŒ±

Die Sibirische Ruderalis stammt aus einem Ort, wo der Winter extrem kalt ist (-21°C im Januar im Durchschnitt). Daher haben die Samen eine sehr dicke, wasserdichte HĂŒlle, die es ihnen ermöglicht, erst im spĂ€ten FrĂŒhjahr zu keimen, wenn der Winter vorbei ist. Aus diesem Grund wird eine KĂ€ltebehandlung oder das Aufbrechen/Knicken der Samen empfohlen. Durch das Einweichen der Samen in Wasser mit Aloe Vera Gel und das Aufbrechen nach dem Einweichen können Keimraten von ĂŒber 80 % erreicht werden.

Beachten Sie, dass jede Samenpackung zusĂ€tzliche Samen enthĂ€lt, damit ZĂŒchter die Methode des Samenknackens ĂŒben können.

Die Siberian Ruderalis Landrace könnte ein wertvoller Gewinn fĂŒr ZĂŒchter sein, die robuste selbstblĂŒhende XXL-Sorten mit einem einzigartigen Geschmack erschaffen möchten.

Werfen Sie einen Blick auf unseren Blog, um mehr ĂŒber Landraces zu erfahren 🙂.